Donnerstag, 22. November 2012

Hallo 38. Woche!

Ach, geh doch weg, Schwangerschaft! Nase voll? Aber wie!
Tagsüber bin ich nur noch müde, nachts kann ich nicht schlafen. Laufen geht schlecht. Abends habe ich alle 10 Minuten Wehen. 118cm Bauch trage ich mit mir herum. Und heulen könnte ich auch ständig.
Keine Sorge, das ist alles ganz normal. Und spätestens in ein paar Wochen werde ich drüber lachen. Aber jetzt will ich einfach nur noch mein Baby bekommen. Ich bin sowas von bereit.
Noch 21 Tage.

Versuch eines...

... originellen Fotos

Kommentare:

  1. ein imposanter bauch. wow, nur noch 21 tage! wie aufregend. bald hast du's geschafft!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Babybauch im Zaun gehalten - süße Idee.
    Vor drei Monaten dachte ich, wenn Sie Termin haben, habe ich auch schon ein gutes Stück meiner Schwangerschaft geschafft...
    Nun ist es bald soweit.... vielleicht hat mich bis dahin die Übelkeit nicht mehr ganz so fest im Griff...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo, versuch es mal mit Akkupunktur, das machen auch viele Hebammen. Bei mir ist es davon von mal zu mal besser geworden :).

      Löschen
  3. Ich lese deine Blogs schon eine ganze Weile und das sehr gerne. Duschreibst so toll. Die Zeit der Schwangerschaft ging ja rasend schnell vorbei. Ich bin schon sehr auf euer Adventsbaby gespannt...ich wünsche dir noch eine ganz tolle Restschwangerschaft und eine wundervolle Geburt zu Hause.

    Liebe Grüße von Alexandra, auch mit einer Viererbande (drei davon zu Hause entbunden)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir für die Restschwangerschaft noch unkomplizierte Tage...
    bei der Geburt zuhause alles Gute.
    Vor fast genau 44 Jahren habe ich auch zuhause entbunden, das war sehr schön im Familienkreis zu sein.
    Wir hatten eine sehr gute Hebamme,die ihren Beruf liebte ,die mich schon zur Welt brachte. Leider musste sie aus Altersgründen abtreten und man musste ab da in die Klinik.
    Beim nächsten Mal in der Klinik war alles so unpersönlich, die Pflege anschließend war sehr gut.
    Alles Liebe Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ok hast genug vom Schwangersein -
    und ich ertappe mich bei leisem Neid auf das Gefühl, ein kleines Leben in sich zu tragen. Die Bewegungen zu spüren und es zumindest vorläufig noch so ganz versorgen und beschützen zu können... Niewieder ist dir das Kind SO nah!
    Real möchte ich keineswegs wieder von vorn anfangen, aber nichtsdestotrotz waren die Schwangerschaften eine reiche Zeit. Seufz...
    Wehmütige Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  6. :-) Ja kreative Bilder, ich mußte schmunzeln.

    Alles Gute für den Endsport

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Frische Brise,
    bevor es "zu spaet" ist, moechte ich dir alles, alles Gute fuer die Geburt wuenschen. Ich druecke die Daumen, dass es so ablaufen kann, wie du dir es wuenscht und wie es fuer euch als Familie am besten ist. Danach wuensche ich euch eine Zeit, in der ihr genug Ruhe findet, um euch zu sechst neu einzuleben.
    Alles Liebe,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Bilder!
    Viel (Un)geduld wünsche ich dir von Herzen
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  9. Ach je, das hört sich nach "reif" an - reif für die Geburt, reif fürs Baby, reif dafür, deinen Körper wieder ganz für dich zu haben.
    Und wenn ich das richtig verstanden habe, dann dürfte sich der Adventsjunge ja auch pünktlich zum Termin auf den Weg machen, auf diese Welt zu kommen.

    Und das Foto ist einfach nur toll :-)

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Alles, alles Gute für die letzten Tage - dein Baby kommt in der schönsten Zeit des Jahres - ein richtiges Christkind - die letzten Tage schafft ihr auch noch.

    GGLG heidrun

    AntwortenLöschen
  11. ... es will doch ein Adventsbaby werden !
    (schönes Bild. Mit der Perspektive geht noch was ;-))
    Ich denk an dich!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frau Brise,
    für die letzten Tage wünsche ich von Herzen alles, alles Gute!!! Beachtlich 118 cm, das ist ja eine Kugel, ich bin nie über die 100 gekommen und das war auch schon genug.
    Jeden Tag, wenn ich auf Deinen Blog gucke, denke ich, naaa, ob es schon da ist? Ganz viele Grüße aus der alten Heimat und Kopf hoch für die letzten Tage.
    Friederike

    AntwortenLöschen
  13. DAUMEN Drücke und mitfiebern :o)))
    Bin momentan eher eine stille Leserin deiner beiden Blogs und freue mich mit euch.

    Kann mit Dir sehr gut nachfühlen....so gern man schwanger ist(war) aber irgendwann reichts ;o))

    Bin schon ganz gespannt auf Euer Adventbaby.

    Ganz liebe Grüße
    aus München
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Ich wünsche dir von ganzem Herzen eine wundervolle ,unkomplizierte Geburt mit den schönsten Momenten deines Lebens,auf das es für dich bald los geht und möglichst in der Nacht! Viel,viel Glück und Gesundheit,Silke Schmidt!

    AntwortenLöschen
  15. so ein toller blumenbauch!
    alles gute!

    AntwortenLöschen